Dudelsack und Blech beim Europatag der Musik (03.07.2017)

Auszug aus dem Landsberger Tagblatt bzw. der Augsburger Allgemeinen:

Auch die Stadtjugendkapelle kam wieder zum Einsatz mit der faszinierenden „Pavane in Blue“ des niederländischen Komponisten Ted Huggens. Nach der Pause hieß es „Die Schotten kommen“. Mit Dudelsack und Trommelwirbel hielten die „Claymore Pipes and Drums“ Einzug in die Halle. Die aus München kommende Gruppe, ein Schotte ist auch in ihren Reihen, brachte mehr als 30 Jahre Bühnenerfahrung mit und schmetterte mit ihrem Leiter Stefan Rau rasante Klangarten in den voll besetzten Saal. In einer einzigartigen, nie da gewesenen Premiere brillierten die Schotten zusammen mit der Stadtjugendkapelle mit einem gewaltigen Sound aus einer der bekanntesten Dudelsackkompositionen der Welt, „Highland Cathedral“, von Michael Korb und Uli Röver. Alle im Saal zeigten sich begeistert von der brillant gelungenen Kombination Dudelsack mit Blasmusik und erhoben sich, nach einem Moment des ergriffenen Innehaltens, applaudierend von den Plätzen und forderten lautstark Zugabe, die gab es mit einem kleinen Auszug aus dem letzten Stück….

Den vollständigen Artikel finden Sie hier:

Wo Dudelsack und Blech zusammenkommen – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine

und weitere Fotos hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.